Wildsaison mit Büschelibirnen

Wildsaison im Restaurant Bären Langenthal

Ab dem 01. Oktober 2018 starten wir mit der Wildsaison. Auf unserer Karte mit saisonalen Gerichten finden sie unsere Empfehlungen zur Herbstsaison. Unsere Küchencrew wird eine typische Freiburger Frucht, die “Büschelibirne” zu einigen der Wildmenüs nach Originalrezept kochen. Wir sind sicher, dass diese kleine Rarität den Gästen schmecken wird.

 

An die Poire à Botzi (Büschelibirne) erinnert sich Bernhard Raemy

“Büschelibirnen – da werde ich augenblicklich in meine Kindheit zurückversetzt. Zimt- und Änisgeruch in der Nase. Die kleinen, runden Birnen, welche im Caramelzucker kochen – ein Gedicht. Dann der grosse Moment, wenn meine Mutter das traditionelle Chilbimenu serviert. Original natürlich nur mit Büschelibirne. Wir haben Glück! Meine Mutter hat 40 kg Büschelibirnen in den Bären geschleppt. Diese Frucht ist schwer und meistens nur durch Beziehungen zu bekommen. Unter der Anleitung meiner Mutter wurden die Birnen zubereitet und verfeinern ab dem 1. Oktober 18 einige unserer Wildgerichte”

Unsere Wildkarte gültig ab 01.10.2018
Informationen zur Büschelibirne
Die Wildkarte geniessen Sie am 31.10.2018 an unserem Amuse Bouche Event – Wild

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar