Der Bären Blog

Was läuft im Bären und der Region Langenthal? Wir berichten laufend über Aktivitäten, Events und alles was uns gerade bewegt. Wer nichts verpassen möchte, kann den Bären Newsletter abonnieren.

Aktuelles aus dem Bären

ÖFFNUNGSZEITEN HOTEL

Hotelzimmer sind zur Zeit nur per Mail buchbar.

Check in Hotel: nach Absprache, bzw. Schlüsselbox-Code.

ÖFFNUNGSZEITEN RESTAURANT

unser Restaurant ist aufgrund von COVID 19 geschlossen

Die letzten Blog-Beiträge

Mini Beiz dini Beiz Hotel Bären Langenthal

mini Beiz dini Beiz

Ein spannender Drehtag im Januar liegt hinter uns. Zusammen mit unseren Gästen haben wir das Resultat gestern, am 05. April 2018, im TV angeschaut. Wir

Weierlesen »
Traffelet Broschüre

Neue Bären Broschüre

Über den Bären gibt es viel zu erzählen. Die Geschichte dieses einzigartigen Hauses liest sich spannend und weckt Emotionen. Der Bären hat eine bewegte Vergangenheit

Weierlesen »
Playoff 2018

“Crunch Time” im Schoren

Am Sonntag, 25.02.2018 um 17:30 Uhr beginnt die “Crunch Time”. Das Team des SC Langenthal hat die Qualifikation auf dem zweiten Rang abgeschlossen und wird

Weierlesen »
Hochzeit und Heiraten im Barocksaal Bären

MariNatal in Bern

Unser beeindruckender Barocksaal wird vielseitig genutzt. Konzerte, Tanznächte, Firmenfeste, Vorträge und vieles mehr. Unter all diesen Veranstaltungen stechen aber doch immer wieder die Hochzeiten hervor.

Weierlesen »
Neue Mitarbeiter - Restaurant Bären Langenthal

Willkommen im Team

Arvaiova Klaudia und Coelho Liliana unterstützen seit Sommer 2017 unsere Frauen im Bereich Housekeeping. Wir freuen uns sehr, dass wir euch bei uns im Team

Weierlesen »
Warm ums Herz Langenthal

Warm ums Herz 2017

Warm ums Herz 2017 war toll !!! Rund 60 Gäste sind gekommen und zusammen haben wir einen gelungenen Anlass erlebt. Warm ums Herz war wie

Weierlesen »
Sommerkino

Bärensalat Festival am Sommerkino

Heute startet das erfolgreiche Sommerkino in Langenthal. Bis am 16. August 2017 erwartet die SOKI Besucher erstklassige Filme, eine einzigartige Kulisse und wunderbare Gastgeber. Der

Weierlesen »