Dankeschön !

Würgerball

Es war ein emotional geladenes Wochenende. Mit der überraschenden Nachricht am Freitag, die Fasnacht würde wegen dem Coronavirus abgesagt, befand ich mich schlagartig in einem “Krisenmanagement”. Für mich persönlich wurde der Freitag zu einem Tag voller Improvisation und schlussendlich zu einem 18 Stunden Arbeitstag. Schön aber, dass man bekanntlich in Krisen immer etwas näher zusammenrückt.

Daher ein riesengrosses DANKESCHÖN ans ganze Bären-Team! Euer Einsatz, eure Flexibilität und Unterstützung war einzigartig. Zusammen mit euch allen haben wir schlussendlich drei tolle Tage gehabt. Ich bin super stolz auf uns!

Dieses Merci geht auch an alle Cliquen, Gäste und die LFG. Ihr habt eure Reservationen nicht zurückgezogen und uns damit unterstützt. Die Solidarität und der Wille das Beste aus der Situation zu machen, hat uns eine gute gemeinsame Zeit gebracht. Alle waren verständnisvoll und irgendwie entspannt. Spontanität im Alltag tut offensichtlich gut.

Ebenso Danke an die Verantwortlichen für Ruhe und Ordnung. Es war von eurer Seite eine grosse Kulanz zu spüren. Das hat uns alles in allem aus der sehr speziellen Situation eine lösbare (Fasnachts)-Zeit beschert.

Nun doch etwas müde und mit einer vorübergehend, geschwächten Aufnahmefähigkeit, freue ich mich auf einen Tag zur Erholung.

Der Bären bleibt für unsere Aufräum- und Putzaktion Dienstag 03.03.20 und Mittwoch 04.03.20 geschlossen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest